• Der Warenkorb ist leer

Gerne stelle ich Euch mein PFOTEN-REICH Rudel etwas genauer vor.

Diese tollen Hunde haben wir wöchentlich an unserer Seite.

Jeder ist für sich einzigartig und auf seine Weise nicht mehr aus dem Rudel wegzudenken!

Die kursiv geschriebenen Texte haben mir meine wunderbaren Kunden im Namen ihres Hundes geschrieben.

!Herzlichen Dank!

 

geb. September 2014 / Berger Blanc Suisse

Seit Januar 2021 an unserer Seite

geb. 2011 /Australian Shepherd

Seit April 2021 an unserer Seite


geb. 2020 / Berger Blanc Suisse 

Seit Oktober 2021 an unserer Seite

 

geb. 2018 / Beauceron-Mix

Seit November 2020 an unserer Seite


Gugguseli, ich heisse Kyla alias «Zappelphilipp». Ich freue mich immer so fest, wenn es an der Tür klingelt und Angi mich abholt. Da wackelt nicht nur mein Schwänzli vor Freude, sondern gleich alles von der Schnauze bis zum Rutenspitzli! Den ganzen Tag rumtollen, spielen mit den anderen Hunden und alle würden nach meiner Pfeife tanzen... – das fände ich spitze. Ich habe aber schon gelernt und gemerkt, dass der Chefposten schon belegt ist und dass zusammen relaxen auch ganz schön ist. Rudel Pfoten-Reich du bist toll, ich fühle mich wohl bei euch!!

 

geb. 2020 / Rhodesian Ridgeback

Seit Februar 2021 an unserer Seite

Hallo – mein Name ist Rehani, was ein afrikanischer Name ist und übersetzt «süsser Duft» bedeutet.
Ich bin ein Rhodesian Ridgeback und ein Muskelpaket. Mein Frauchen hat zum Glück genügend «Mukis», denn sie braucht echt Kraft, um mich teilweise zu bändigen, wenn ich mal wieder irgendetwas Spannendes gesehen habe und mich darauf stürzen will…

Am Montag und Dienstag sind Angi-Tage. Mein Frauchen erzählt mir am Morgen, dass ich zu Angi darf und dann sitze ich auf der Bank eines riesengrossen Fensters und warte ganz aufgeregt, bis das weisse Angibüsli um die Ecke fährt. Dann düse ich mit Vollgas zur Haustüre, wo ich kaum erwarten kann ins Pfotenreich-Büsli einzusteigen. Diese zwei Tage sind das Highlight meiner Woche und nach einem abwechslungsreichen Tag, übrigens kann ich auch bereits gut relaxen, bin ich am Abend Hundemüde von den vielen Eindrücken.

Herzlichen Dank Angi, dass ich diese zwei tollen Tage in deinem Pfotenreich verbringen darf


geb. 2020 / Berger Blanc Suisse

Seit Oktober 2021 an unserer Seite


 

geb. 2017 / English Springer Spaniel

Seit Oktober 2020 an unserer Seite

Ich, Kira, aus Beringen, freue mich jede Woche auf den Dienstag. So ungefähr zwei Jahre war dies ein ganz ganz ganz langer Tag, denn die ganze Familie ging zur Arbeit. Über Mittag ist wohl mein Frauchen nach Hause gehetzt um mit mir eine Runde zu drehen. Am Nachmittag war ich mit meinem Kameraden Nero, unser Kater, jedoch wieder allein. Der kann wenigstens ein und aus wie er will.
Nach einem Coiffeurbesuch in Hallau, verliessen wir den Salon mit einem Flyer in der Hand. Mann, das war wohl die beste Idee, welche mein Frauchen seit langer Zeit hatte. Noch auf dem Nachhauseweg vereinbarten wir einen Termin mit der Chefin vom Pfotenreich zur Besichtigung und Beschnupperung von uns allen.
Für mich war sofort klar, hier in Osterfingen lässt es sich aushalten, und die Angelina ist glaube ich auch recht cool. Aber das reichte leider noch nicht. Ich musste erst noch den wichtigsten Test bestehen. Shiva, die Chefin auf vier Pfoten wird das Zeichen setzen, ja oder nein.
30. September 2020, heute geht’s um die Wurst, oder besser gesagt, ich trete erstmals Shiva gegenüber. Ach, so schlimm wird’s schon nicht werden, denn eigentlich bin ich ein friedfertiger Spaniel, der es liebt, wenn etwas los ist.
Na wer bellt’s denn, ich komme wieder! Ja Leute, ich freue mich jeden Dienstag, wenn am Morgen die Haustür aufgeht und Angelina mich abholt. Einmal hat mein Frauchen überhaupt nicht mitgekriegt, dass ich das Haus verlassen habe. Denn Angelina und ich verstehen uns ohne Worte und ohne Gebell.
Kira

 

geb. 2018 / Beauceron-Mix

Seit November 2020 an unserer Seite

Gugguseli, ich heisse Kyla alias «Zappelphilipp». Ich freue mich immer so fest, wenn es an der Tür klingelt und Angi mich abholt. Da wackelt nicht nur mein Schwänzli vor Freude, sondern gleich alles von der Schnauze bis zum Rutenspitzli! Den ganzen Tag rumtollen, spielen mit den anderen Hunden und alle würden nach meiner Pfeife tanzen... – das fände ich spitze. Ich habe aber schon gelernt und gemerkt, dass der Chefposten schon belegt ist und dass zusammen relaxen auch ganz schön ist. Rudel Pfoten-Reich du bist toll, ich fühle mich wohl bei euch!!


 

geb. 2017 / English Springer Spaniel

Seit Juni 2021 an unserer Seite

Ich bin Oona, eine vierjährige English Springer Spaniel Hündin. Das Licht der Welt habe ich in Schleitheim erblickt, aufgewachsen bin ich aber im Zürcher Weinland. Seit ich wieder in Schaffhausen wohne, darf ich regelmässig ins PFOTEN-REICH. Angi kenne ich aber schon viel länger. Als ich vor zwei Jahren zum erstenmal Beda, Baghira und Kira in der Wolfsnatur besuchte, war da auch Angi und ich habe sie sofort ins Herz geschlossen. Für mich war da schon klar, dass ich irgendwann zu ihr und ihrem Rudel in die Hüeti möchte.
Da mich andere Hunde nicht gross interessieren, bin ich am liebsten immer an Angis Seite. Manchmal muss ich lauthals protestieren, wenn sie kurz weg geht und das findet sie dann nicht so toll. Aber ich gebe mir fest Mühe, das Alleine bleiben zu lernen. Seit Kurzem treffe ich ab und zu auf meine Schwester Kira, die ebenfalls bei Angi in die Hüeti geht. Sie finde ich cool und sie fordere ich auch zum Spiel auf. Zusammen erschnüffeln wir die Welt. Schliesslich sind wir Springer Spaniel. Ich habe viel Spass, wenn wir alle zusammen mit Angi spazieren gehen und danach gibt es immer lange und kuschlige Ruhephasen. Im Sommer hat's sogar einen Pool im Garten und den finde ich Klasse, da ich Wasser liebe!! Auch wenn ich am Morgen manchmal etwas zögerlich in Angis Auto steige, taue ich schnell auf und finde es einfach nur toll im PFOTEN-REICH. Ein grosser Schmatz an Angi!

 

geb 2020 / Rhodesian Ridgeback

Seit Februar 2021 an unserer Seite 

Hallo – mein Name ist Rehani, was ein afrikanischer Name ist und übersetzt «süsser Duft» bedeutet.
Ich bin ein Rhodesian Ridgeback und ein Muskelpaket. Mein Frauchen hat zum Glück genügend «Mukis», denn sie braucht echt Kraft, um mich teilweise zu bändigen, wenn ich mal wieder irgendetwas Spannendes gesehen habe und mich darauf stürzen will…

Am Montag und Dienstag sind Angi-Tage. Mein Frauchen erzählt mir am Morgen, dass ich zu Angi darf und dann sitze ich auf der Bank eines riesengrossen Fensters und warte ganz aufgeregt, bis das weisse Angibüsli um die Ecke fährt. Dann düse ich mit Vollgas zur Haustüre, wo ich kaum erwarten kann ins Pfotenreich-Büsli einzusteigen. Diese zwei Tage sind das Highlight meiner Woche und nach einem abwechslungsreichen Tag, übrigens kann ich auch bereits gut relaxen, bin ich am Abend Hundemüde von den vielen Eindrücken.

Herzlichen Dank Angi, dass ich diese zwei tollen Tage in deinem Pfotenreich verbringen darf


 

geb. 2017 / English Springer Spaniel

Seit Juni 2021 an unserer Seite

Ich bin Oona, eine vierjährige English Springer Spaniel Hündin. Das Licht der Welt habe ich in Schleitheim erblickt, aufgewachsen bin ich aber im Zürcher Weinland. Seit ich wieder in Schaffhausen wohne, darf ich regelmässig ins PFOTEN-REICH. Angi kenne ich aber schon viel länger. Als ich vor zwei Jahren zum erstenmal Beda, Baghira und Kira in der Wolfsnatur besuchte, war da auch Angi und ich habe sie sofort ins Herz geschlossen. Für mich war da schon klar, dass ich irgendwann zu ihr und ihrem Rudel in die Hüeti möchte.
Da mich andere Hunde nicht gross interessieren, bin ich am liebsten immer an Angis Seite. Manchmal muss ich lauthals protestieren, wenn sie kurz weg geht und das findet sie dann nicht so toll. Aber ich gebe mir fest Mühe, das Alleine bleiben zu lernen. Seit Kurzem treffe ich ab und zu auf meine Schwester Kira, die ebenfalls bei Angi in die Hüeti geht. Sie finde ich cool und sie fordere ich auch zum Spiel auf. Zusammen erschnüffeln wir die Welt. Schliesslich sind wir Springer Spaniel. Ich habe viel Spass, wenn wir alle zusammen mit Angi spazieren gehen und danach gibt es immer lange und kuschlige Ruhephasen. Im Sommer hat's sogar einen Pool im Garten und den finde ich Klasse, da ich Wasser liebe!! Auch wenn ich am Morgen manchmal etwas zögerlich in Angis Auto steige, taue ich schnell auf und finde es einfach nur toll im PFOTEN-REICH. Ein grosser Schmatz an Angi!


geb. 2016 / Spanischer Wasserhund

Seit August 2020 an unserer Seite

Ich bin d‘Bumy und im Dezember 4i wordä. Da ich än spanischä Wasserhund bin, bin ich vo Grund uf än ghorsamä, gnüägsama, sehr fründlichä und Fremdä gegenüber sehr zrugghaltendä Charakter! S‘zrugghaltendä han ich au d‘Angi fescht la Gspürä, aber mit ihrem 7. Sinn und ihrem bsundärä Gspüri hät sie’s gschafft sich i mis ❤️ z‘schlichä und lockt mich immer wieder ufs Neui us dä Resärvä!

geb. 2019 / Shetland Sheepdog

Seit September 2020 an unserer Seite


 

geb. 2015  / Rhodesian Ridgeback

Seit Februar 2022 an unserer Seite

 

geb. 2015 / Mischling

Seit Dezember 2021 an unserer Seite


geb. 2009 / Königspudel

Seit August 2020 an unserer Seite

Dandy geboren am 27. 6. In Grosshöchststetten, BE. Die Züchterin züchtet Pudel und auch eine spezielle Rasse Pferde, die keine Allergien auslösen sollen.
Unsern ersten Hund Tim haben wir im Tierheim Basel gefunden. Er war nicht nur ein aussergewöhnlich schöner Hund, sondern auch sehr klug. Er lernte alles sehr schnell. Nachdem er sterben musste mit beinahe zwölf Jahren, fanden wir es schwierig, uns vorzustellen, wie der „neue“ Hund sein könnte.
Inzwischen waren wir umgezogen ins Baselbiet in die Landwirtschaftszone. Unsere Nachbarn, alte Freunde aus der Stadt, suchten zur gleichen Zeit einen Hund, und wir entschlossen uns beide für einen Pudel. Die beiden Rüden wurden die allerbesten Freunde, beide waren sehr schnell unterwegs und rannten unermüdlich um die Wette auf den riesigen Wiesen um unsere Häuser. Sie verstanden die Pudelkörpersprache und spielten oft ihre Pudelspiele.
Vor knapp drei Jahren mussten wir unseren kleinen Hof verlassen und landeten aus verschiedenen Gründen in Hallau. Dandy musste sich daran gewöhnen, dass hier die meisten Hunde streng an der Leine geführt werden und er fand erst nach längerer Zeit einen Spielkameraden, Buddy, ein „Labradoodle“.


Und dann, oh Glück! Lernten wir das PFOTEN-REICH kennen – ein Hundeparadies!
Dandy, inzwischen schon elf Jahre alt, lebte auf und wurde wieder fit und froh, er geniesst die langen Spaziergänge mit seinen Hundefreunden, und kommt jeweils heim wie ein Junge, der mit den Pfadfindern einen Nachmittag im Wald sein durfte.

PFOTEN-REICH

MARKTWEG 8 / 8218 OSTERFINGEN

angi@pfoten-reich.ch

8218

Schweiz

Angii